Kredit in Elternzeit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Möchten Sie einen Kredit in der Elternzeit beantragen? Einen auskömmlichen Ratenkredit oder eine Liquiditätsspritze bis zum nächsten Zahltag? Für manche Paare kann die Kreditbewilligung ganz einfach sein, für andere wird die Kreditsuche während der Elternzeit zum Hürdenlauf.

Wir möchten durch Informationen dazu beitragen, dass Sie Kreditinstitute nicht abweisen. Erfahren Sie, welche Kredithürden lauern und wie Sie Probleme lösen könnten. Kann eine reguläre Finanzierung nicht bewilligt werden, bleiben trotzdem noch passende Sonderkredite.

Kredit in der Elternzeit – wann klappt es problemlos?

Kredit in der Elternzeit zu nutzen, stellt manche Paare nicht vor eine besondere Herausforderung. Zu erfüllen sind nur die gleichen Vorgaben, wie für jeden regulären Kredit. Nachzuweisen ist eine saubere Schufa, ein ordentlicher Schufa-Score, eine positive Haushaltsrechnung und ausreichend pfändbares Nettoeinkommen. Treten bei der Erfüllung dieser Vorgaben Probleme auf hat es, so paradox es klingen mag, politische Gründe.

Beim Wechsel vom Erziehungsgeld zum Elterngeld wurde das Einkommen in der Elternzeit nicht als allgemeine Wohltat konzipiert. Gedacht war die Umverteilung vorhandener Mittel mit dem Ziel der Elitenförderung. Zielsetzung war, finanzielle Anreize für Akademikerhaushalte zu schaffen. Gefördert werden sollten elitäre Lebensmodelle. Konzipiert ist das Elterngeld für Lebensmodell, wie sie die jeweils federführenden Ministerinnen selbst vorlebten.

Der Einklang von Karriere, Beruf und Familie sollte für Führungspersonal verlockend werden. Dabei war „Bonitätsnachweis zur Kreditvergabe durch pfändbares Einkommen“ nicht relevant. Einen Kredit in der Elternzeit hätten die Ehepartner der Ministerinnen, ein Ehegatte ist Professor der andere Staatssekretär, garantiert erhalten. Pfändungsfreigrenzen zu überwinden, ist in diesen Gehaltsstufen selbstverständlich – egal wie viele Kinder zu versorgen sind.

Normales Einkommen und Elterngeld – Kredithürden

Für den Sachbearbeiter der Bank ergeben sich im Prinzip zwei Problemstellungen, wenn er einen Kredit während der Elternzeit bewilligen soll. Frage eins, ist aktuell pfändbares Einkommen nachweisbar? Frage zwei, werden beide Elternteile nach der Elternzeit wieder voll in den Beruf einsteigen? Viele Frauen entscheiden sich, zumindest für die ersten Jahre, zu Hause zu bleiben oder nur in Teilzeit zu arbeiten.

Das Problem daran ist nur, dass auskömmliches Familieneinkommen für Normalverdiener auf zwei Arbeitnehmereinkommen basiert. Anfangs geht der Einkommensverzicht noch auf. Aber, das Elterngeld wird nur begrenzte Zeit bezahlt und fällt danach weg. Sicher ihren Kreditverpflichtungen nachkommen können nur Menschen, die dauerhaft mehr Geld erwirtschaften, als sie für den Lebensunterhalt benötigen.

Damit die Bank einem Kredit zustimmen kann, muss die Kreditvergabe als sicher zu bewerten sein. Klappt das nicht problemlos, bieten Kreditinstitute Ausweichmöglichkeiten. Ein regulärer Kredit in der Elternzeit mit nur einem Arbeitseinkommen kann vielleicht nicht als Ratenkredit, aber als Dispo bewilligungsfähig sein. Kurzzeitkredite sind zwar teuer, aber sie können trotz erhöhtem Kreditrisiko genehmigt werden.

Zinsgünstiger Ratenkredit trotz Elternzeit

Kreditinstitute dürfen Kredite nur gewähren, die als sicher zu bewerten sind. Die zweite Faustformel lautet, je günstiger der eingeräumte Zins ist, umso geringer darf das Risiko sein. Unter den allgemein niedrigen Zinssätzen leiden nicht nur Sparer, sondern ebenso Kreditinstitute. Sie verdienen einfach zu wenig an einem regulären Ratenkredit, um auch nur das geringste Kreditrisiko eingehen zu können.

Möglich ist es, die Kreditsicherheit über andere Quellen zu gewährleisten. Erlaubt wird von vielen Kreditinstituten einen solventen Bürgen oder Mitantragsteller zu benennen, wenn die eigenen Bonitätsnachweise nicht ausreichen. Der solvente Mithafter steht im Fall von Problemen für das gewährte Darlehen und alle Kosten gegenüber dem Kreditinstitut ein.

Sonderkredit trotz Elternzeit – Liquiditätshilfe

Der Wunsch, einen Kredit in der Elternzeit aufzunehmen, steht nicht immer vor dem Hintergrund großer Kreditsummen. Bei kleinem Einkommen und trotz Elterngeld kann es zum Monatsende für die Haushaltskasse knapp werden. Wie Eltern die Frage – Pampers und Babybrei oder die Stromrechnung bezahlen – beantworten, ist jedem verantwortungsbewussten Menschen klar. Bei ausgeschöpftem Dispo bleibt die Stromrechnung auf der Strecke.

Helfen könnte jedoch ein kleiner Kredit, der trotz schwacher Bonität in der Elternzeit, unkompliziert bewilligungsfähig wäre. Überbrückt werden müsste mit dem Kredit nur der Zeitraum bis zum nächsten Gehalt. Ein passendes schnelles Kreditangebot könnte ein Minikredit von Vexcash, Cashper oder xpresscredit sein. Beispielsweise bei Vexcash dürften Neukunden 100 Euro bis 500 Euro Schnellkredit mit 30 Tagen Laufzeit beantragen.

Die Höhe des Arbeitseinkommens muss nicht zwingend einen pfändbaren Einkommensanteil ausweisen. Ab 500 Euro sicherem Einkommen könnte ein Kreditwunsch bewilligungsfähig sein. Zumindest die Frage Pampers und Babynahrung oder Stromrechnung ließe sich zufriedenstellend lösen. Beides zu bezahlen, ermöglicht der Kredit in der Elternzeit als Minikredit.

Ratenkredit ohne Bürgen in der Elternzeit – Anbieter

Muss die „Familienkutsche“ repariert werden oder eine wichtige größere Anschaffung ist zeitnah unvermeidlich, kann nur Ratenkredit das passende Kreditangebot sein. Kleine Raten entlasten die ohnehin geschwächte Haushaltskasse. Aber, welche seriöse Anlaufstelle bietet den Zugang zu fairen Kreditangeboten?

Unser Tipp für den Kredit in der Elternzeit trotz schwacher Bonität lautet Smava (Link: www.smava.de). Das Kreditportal genießt den besten Ruf für seriöse Kreditvermittlung. Außerdem finden Kreditinteressenten auf Smava sowohl den unkomplizierten Zugang zu Bankkredit (kostenloser Kreditvergleich) sowie zu privaten Geldgebern.

Für eine faire Kreditchance von privat spricht, neben der höheren Risikobereitschaft privater Anleger, vor allem die soziale Komponente. Großes Verständnis für einen Kredit in der Elternzeit haben Anleger, die selbst die entbehrungsreiche Anfangszeit mit Familienzuwachs kennen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?