Kredit mit Arbeitslosenversicherung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal mit Arbeitsvertrag

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Schwanken Sie noch? Lieber Ihren Kredit mit Arbeitslosenversicherung abschließen und zu Mehrkosten akzeptieren? Oder doch ganz ohne Kreditversicherung finanzieren, aber ein erhöhtes Risiko tragen?

Wir möchten Ihnen weder eine Restschuldversicherung (RSV) verkaufen, noch Ihnen unnötige Risiken aufbürden. Nachfolgend stellen wir Ihnen Vor- und Nachteile von Kreditversicherungen vor, damit Sie sich zu dem Kreditmodell entschließen, das zu Ihnen passt.

Kredit mit Arbeitslosenversicherung – Pro

Einen Kredit mit Arbeitslosenversicherung sieht auf dem Papier gut aus. Die Kreditversicherung trägt das Risiko der Ratenzahlung im Fall einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit. Aus persönlicher Sicht des Kreditnehmers schützt die RSV ihn und seine Familie in finanziell schwierigen Zeiten. Die Einkommenseinbuße durch den Wegfall des Arbeitseinkommens zugunsten der Lohnersatzleistung reduziert sich um den Schuldendienst.

Aus Sicht des Kreditinstitutes liegen die Vorteile noch viel klarer auf der Hand. Arbeitslosigkeit zählt zu den häufigsten Gründen, wenn Menschen unverschuldet zu säumigen Rückzahlern werden. Dieses Risiko reduziert sich, da im Fall der Arbeitslosigkeit des Kreditnehmers die Solidargemeinschaft der Versicherten die Zahlungsverpflichtung übernimmt. In der Gesamtbewertung ist ein Kredit mit RSV sicherer, als ohne RSV.

Ein weiterer Vorteil, den die Bank nicht immer offen zu Markte trägt, wäre das Provisionseinkommen aus dem Versicherungsverkauf. Die meisten regulären Kreditinstitute leiden extrem unter den niedrigen Zinsen für Ratenkredite. Den Versicherungsschutz beim Kredit mit Arbeitslosenversicherung gleich mit zu verkaufen, erhöht die Einnahmeseite spürbar, ohne den Kreditnehmer finanziell zu überlasten.

Kredit mit Kreditversicherung – Kontra

Ein sehr gewichtiges Argument gegen Kreditversicherungen sind die Versicherungskosten. Je nach Kreditrisiko können bis zu 10 Prozent der Kreditsumme für Beiträge fällig werden. Beim Verbraucherkredit werden die Mehrkosten einfach gleich mitfinanziert. Insgesamt trägt der Kreditnehmer damit eine deutlich höhere Schuldenlast auf seinen Schultern. Das hat Auswirkungen auf die gesamten Finanzierungskosten und ebenso auf die monatliche Ratenbelastung.

Wie viel Geld der Schuldner genau für seinen Kredit mit Arbeitslosenversicherung mehr ausgibt, ist bei „freiwilliger“ RSV nicht so einfach erkennbar. Freiwillig zusätzlich abgeschlossene Kreditversicherungen tauchen im effektiven Jahreszins nicht auf. In der Aufregung eines Kreditantrages verlieren Menschen schnell „gefühlte Nebensächlichkeiten“ aus den Augen. Andere Faktoren stehen im Vordergrund: – „Wann bekomme ich den Kredit, wie hoch sind die Raten?“

Einen Faktor verlieren die Meisten dabei ganz aus den Augen. Die vorzeitige Kreditablösung. Nur selten zahlen Menschen Kredite tatsächlich „nur“ mit ihren monatlichen Raten zurück. Bei einem Geldsegen, beispielsweise dem Verkauf des finanzierten Autos oder einer Umschuldung wird vorzeitig zurückgezahlt. Vorzeitig abgelöst werden darf ein Kredit mit Restschuldversicherung, aber die gezahlten Versicherungsbeiträge gehen verloren.

Restschuldversicherung – nicht alles ist versichert

Über den Sinn oder Unsinn sich zu versichern lässt sich immer trefflich streiten. Für den einen sind Versicherungen unnötige Kosten. Für den anderen Kreditnehmer zählt die Kreditversicherung als wichtiger Bestandteil zum Schutz der finanziellen Unabhängigkeit. Versicherungsschutz kostet Geld. Aber, wer sich gegen Risiken versichern möchte, solange es freiwillig ist, sollte sich dafür entscheiden dürfen.

Unfair ist allerdings, wenn Versicherungen Geld kassieren und sich plötzlich gegen Leistungen sträuben. In vielen Fällen ist der Abschluss von Kredit mit Arbeitslosenversicherung, nur optisch ein „rundum sorglos Paket“. Mit Blick, auf die Versicherungsbeiträge und das eigene Versicherungsrisiko, schließen Versicherer zunehmend Risiken aus. Die Ratenversicherung gegen Arbeitslosigkeit wird beispielsweise nur auf ALG1 begrenzt.

Davon hat natürlich niemand etwas, wenn aufgrund des Lebensalters oder des Arbeitsmarktes der Kreditnehmer in ALG2 landet. Nun hat er noch weniger Geld und die Raten für den bestehenden Kredit kommen hinzu. Mindestens ebenso unfair erscheint es, wenn der Versicherungsschutz wegfällt, weil ein neuer Job angenommen wurde, aber der Einkommensverlust groß ist. Der neue Arbeitgeber, vielleicht ein Zeitarbeitsunternehmen, wird voraussichtlich kaum mehr zahlen, als zuvor ALG1.

Unser Tipp:

Jeder Kreditnehmer sollte sich sehr genau die Versicherungsbedingungen ansehen, bevor er sich für eine Kreditversicherung entscheidet. Leider ist den Worten des Beraters der Bank nicht unbedingt zu trauen.

Er kennt sich garantiert mit den eigenen Vertragsbedingungen aus, aber nicht unbedingt mit den Bedingungen der RSV. Im Zweifelsfall gilt sowieso das geschriebene Wort. Mündliche Nebenabreden schließen schriftliche Verträge praktisch immer aus.

Baut die Bank obendrein Druck auf, dass „freiwillig“ eine RSV abzuschließen ist, sonst gibt es keinen Kredit, hilft der Anbieterwechsel. Grundsätzlich ohne RSV abzuschließen, das wären Kredite, bei denen die vorzeitige Kreditablösung wahrscheinlich ist. Als typisches Beispiel dafür steht der Autokredit.

Kredit ohne Arbeitslosenversicherung – Anbieterwechsel

Relativ einfach lässt sich der Anbieterwechsel umsetzen, wenn die persönliche Bonität, ausgedrückt über den Schufa-Score, gut ist. Passende Kreditlösungen, die einen Kredit mit RSV vermeiden, zeigen kostenlose Kreditvergleiche. Bedeutend schwieriger wäre die Vermeidung von Kredit mit Arbeitslosenversicherung, wenn die Schufa-Bonität keine „Bestnoten“ ausweist. Bei real erhöhtem Kreditrisiko muss von einer zusätzlich geforderter Kreditsicherung, beispielsweise durch Bürgen, ausgegangen werden.

In diesem Fall wäre schon zum Schutz des Bürgen, die RSV aus ethischen Gesichtspunkten kaum vermeidbar. Einen unkomplizierten Ausweg zum Kredit ohne Bürgen und ohne Kreditversicherung bieten seriöse Kreditportale. Über Smava (Link: www.smava.de) wäre sowohl fairer Kredit mit Arbeitslosenversicherung einer Bank, wie Kredit mit schwacher Bonität ohne RSV von privat möglich.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal mit Arbeitsvertrag

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?